Aktuelles/News

Wegner und Schulz besichtigen neuen Bundespolizeistandort

20.06.2018

Die beiden Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (CDU) und Swen Schulz (SPD) haben heute gemeinsam den zukünftigen Bundespolizeistandort in Berlin-Spandau besichtigt. Vertreter der Bundespolizeidirektion 11 informierten die Abgeordneten über den aktuellen Sach- und Planungsstand. Bereits Anfang Juni fand ein erster Austausch in Anwesenheit des Parlamentarischen Staatssekretärs Stephan Mayer statt. In der Schmidt-Knobelsdorff-Kaserne sollen spätestens ab dem…

Zu Besuch in der Dauerbaustelle Carlo-Schmid-Oberschule

20.06.2018

Gemeinsam mit dem CDU-Bezirksverordneten Thorsten Schatz habe ich heute mal wieder in der Dauerbaustelle Carlo-Schmid-Oberschule vorbeigeschaut.

Den 17. Juni zum gesetzlichen Feiertag in Berlin machen

16.06.2018

Am morgigen Sonntag jährt sich der Volksaufstand in der DDR zum 65. Male. Der 17. Juni sollte ein gesetzlicher Feiertag im Land Berlin werden, fordert der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner.

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Serieller Wohnungsbau als Lösungsbeitrag zur Wohnungsfrage

29.05.2018

Heute haben Bundesbauministerium, Wohnungswirtschaft, Bauindustrie und Bundesarchitektenkammer als Ergebnis eines europaweiten Wettbewerbs eine Rahmenvereinbarung für neun serielle und modulare Wohnungsbaukonzepte unterzeichnet.

Kai Wegner, Präsident der DLRG Berlin

Kai Wegner als DLRG-Präsident wiedergewählt

26.05.2018

Kai Wegner ist gestern Abend als Präsident der DLRG Berlin wiedergewählt worden. Der 45-jährige Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete erhielt 95% der Stimmen. Wegner ist seit Mai 2017 Präsident des rund 12.000 Mitglieder zählenden Landesverbandes der DLRG.

Lompscher fördert Ghettoisierung

24.05.2018

Laut einer aktuellen Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) geht die soziale Durchmischung in den Städten zurück.

Start des Baukindergelds und Fortsetzung der sozialen Wohnraumförderung vorgesehen

17.05.2018

Am 17.05.2018 wird der Etatentwurf für das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat in erster Lesung beraten.

EU fördert öffentliches WLAN mit 120 Mio. Euro

14.05.2018

Morgen erfolgt der erste Förderaufruf für das neue EU-WLAN-Programm WIFI4EU, das die EU-Mitgliedsstaaten mit einem Budget von insgesamt 120 Mio. Euro unterstützt. Die Ausschreibung der Fördermaßnahmen startet am 15. Mai 2018 um Punkt 13 Uhr. Neben vier anderen Berliner Bezirken ist auch Spandau unter den ersten Bewerbern.

Lompscher ist mit dem Berliner Modell gescheitert

08.05.2018

Anlässlich des gestern vorgestellten Wohnungsmarktberichts für das Land Berlin erklärt der baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Kai Wegner:

Kai Wegner, baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Tag der Städtebauförderung

04.05.2018

Am 5. Mai 2018 findet bundesweit zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt.